Sonntag, 28.11.2021, 1. Advent, 18 Uhr, Ev. Kirche Heddesdorf
Weihnachtskonzert mit der Jungen Philharmonie Neuwied
Weihnachten findet statt: In welchem Rahmen und mit welchen Beschränkungen das Weihnachtsfest dieses Jahr gefeiert werden kann, ist zwar zurzeit noch nicht abzusehen. Nachdem das traditionelle Weihnachtskonzert der Jungen Philharmonie Neuwied letztes Jahr leider ausfallen musste, möchte das Orchester die Hoffnung auf das diesjährige Konzert aber weiterhin nicht aufgeben. Falls es die dann gültigen Hygiene-Schutzverordnungen erlauben, möchten die jungen und junggebliebenen Amateurmusiker am Sonntag des 1. Advent, am 28.11.2021, um 18 Uhr musikalisch auf die Weihnachtszeit einstimmen. Die Streicher bringen das „Brandenburgische Konzert Nr. 3“ von J.S. Bach sowie die bekannte „Weihnachts-Symphonie“ von Schiassi zu Gehör. Ebenfalls werden das „Lyrische Andante“ von Reger und die „Serenade für Streichorchester e-moll“ von Elgar erklingen. Auf die Mitwirkung der Holz- und Blechbläser muss das Orchester dieses Jahr schweren Herzens verzichten, wenn möglich soll aber das gemeinsame Singen eines Weihnachtsliedes stattfinden. Alternativ hat Dirigent Andreas Weis einige Sätze über bekannte Weihnachtsmelodien ausgewählt, die am Ende erklingen sollen.
Der Eintritt in Höhe von 5 € soll der Kirchenmusik der neuen Ev. Kirchengemeinde Neuwied zugute kommen. Selbstverständlich werden die aktuell gültigen Hygiene-Schutzverordnungen gemäß der „2G+“-Regel umgesetzt (Begrenzung der Zuhörerzahl, Abstand der Musiker, Tragen von MNS-Masken etc.). Daher ist eine namentliche Anmeldung unbedingt erforderlich. Bitte wenden Sie sich dafür an das Gemeindebüro der Gemeindebüro der Friedenskirchengemeinde: Tel.: 02631-23106 bzw. per Mail: friedenskgm.neuwied@ekir.de

 
Weitere Aktuelle Meldungen aus der Friedenskirchengemeinde Neuwied

 

Demnächst:
27. November 2021 | 17:00 Uhr
Katholische Pfarrkirche St. Matthias

28. November 2021 | 09:30 Uhr
Marktkirche
Pfr. Zupp

28. November 2021 | 11:00 Uhr
Heddesdorfer Kirche
Pfr. Raithelhuber

28. November 2021 | 18:00 Uhr
Heddesdorfer Kirche

30. November 2021 | 19:30 Uhr
Gemeindehaus Dierdorfer Straße
Frau Bischof