Ev. Friedenskirchengemeinde Neuwied
 

Obertonchor singt mittwochs im Gemeindehaus Dierdorfer Straße
„Es gibt keine falschen Töne“
Seit November gibt es in unserer Kirchengemeinde einen Obertonchor. Obertongesang ist die Kunst, die Obertöne, die in jedem natürlichen Ton enthalten sind, hörbar zu machen, ähnlich wie bei der Maultrommel und dem australischen Didgeridoo.
Das gemeinsame Singen, Tönen und Klingen erzeugt eine ganz besondere Atmosphäre, die kaum mit Worten zu beschreiben ist. Die gemeinsame Freude daran steht im Vordergrund. Jede/Jeder Interessierte ist herzlich zu einem persönlichen Klangerlebnis eingeladen.
„Es gibt keine falschen Töne“, das ist der musikalische Ansatz unseres Chorleiters, Georg Holtbernd. Er ist ein erfahrener Obertonsänger und Multiinstrumentalist, der auch in Andernach, Köln und Freiburg tätig ist.
Wir treffen uns jeden Mittwoch (außerhalb der Schulferien) von 20 bis 21:30 Uhr im Gemeindehaus in der Dierdorfer Straße 65. Die regelmäßige Teilnahme kostet 10,- Euro pro Abend. Ein Schnupperabend ist kostenlos. Weitere Infos: Ingrid Unkelbach Tel: 02631/ 957 950
Georg Holtbernd

 
Weitere Aktuelle Meldungen aus der Friedenskirchengemeinde Neuwied

 

Demnächst:
18. August 2018 | 10:30 Uhr
Seniorenzentrum HELVITA
Arfmann-Knübel/Freise

19. August 2018 | 10:00 Uhr
Heddesdorfer Kirche
Pfarrer Raithelhuber

19. August 2018 | 10:00 Uhr
Heddesdorfer Kirche und Gemeindehaus Dierdorfer Straße
KiGo-Team

21. August 2018 | 15:00 Uhr
Gemeindehaus Dierdorfer Straße

21. August 2018 | 19:30 Uhr
Gemeindehaus Dierdorfer Straße
Frau Brandt